Foto-Workshop: Weihnachtsmotive kreativ fotografieren


Worum geht es beim kreativen Fotografieren von Weihnachtsmotiven?

Ab dem 1. Advent werden viele Orten mit Lichterketten, dreidimensionalen Lichterobjekten und Weihnachtsbäumen ausgestattet.

Uns bedeutet Weihnachten selbst nicht viel und im Haus haben wir keinen Weihnachtsbaum.

Aber diese leuchtenden Objekte in der Dunkelheit in der Vorweihnachtszeit haben uns fasziniert.

Sie bieten einfach eine wunderschöne Vorlage für inspirierende Fotoexperimente.

Und das Schöne dabei ist, man benötigt kein Stativ!

 

Wie die aussehen? hier ein paar Beispiele ...

 

.... diese Aufnahmen eignen sich übrigens ganz super für Weihnachtskarten!

Wann?

FR  08.12.2017 von 17 bis 20 Uhr 

(3 Std. möglicherweise auch länger)  

 

Unbedingt mitbringen:

Voller Akku,

leere Speicherkarte,

Handschuhe ohne Fingerspitzen,

Warme Schuhe, Mantel und Mütze,

Taschenlampe und wer will auch

ein Stativ.

 

Wo?

Wir treffen uns auf dem Feldhof.

 

Von dort starten wir mit dem Auto zu besonderen Lichtinstallationen (wie Weihnachtsbäume, Gartendekorationen etc.) wo wir ungestört unsere speziellen Aufnahmen durchführen können.

Anschließend fahren wir in den Feldhof an den Kamin und die Computer um unsere ganz spezielle Lichtkunstwerke zu betrachten.

Wie viel?

Wir möchten mit Euch einen ganz besonderen und erfahrungsreichen Workshop machen. Bei diesem Workshop bekommt man vielleicht kalten Finger und Füße, aber der Spaß und die sehr besonderen Fotos entschädigen voll dafür.

 

 

Die Teilnahme beträgt 45 €. 

 

(Mitbringen oder vorher überweisen)



Wer schon mal vorher üben möchte oder keine Zeit hat, um an diesem Workshop teilzunehmen, kann sich mit diesem Blog-Artikel schon schlau machen.

Und wer diese Tipps immer in der Kamerataschen zur Hand haben möchte, der greift zu der FotoMotivKarte KAMERAMALEREI (Weihnachten spezial), die gibt's hier.


Anmeldung für den Workshop: Kreative Fotografie von Weihnachtsmotiven

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.